Photo on unsplash.com



Ferienzeit als Paar auf Teneriffa

Der Urlaub zu Zweit gehört in einer Beziehung zu den schönsten gemeinsamen Ereignissen des Jahres. Teneriffa bietet sich für einen Urlaub als Paar bestens an. Die größte der kanarischen Inseln zählt zu den beliebtesten Ferienorten der Europäer. Für Paare, die ohne Kinder Urlaub machen möchten, bietet sie schier unerschöpfliche Möglichkeiten. Ein Urlaub hier verspricht eine ganz besondere Zeit miteinander zu werden. Die Landschaften der Vulkaninsel sind so beeindruckend und vielfältig, dass Sie jede Menge Aktivitäten und Ausflüge in der Natur unternehmen können. Darüber hinaus gibt es ein großes gastronomisches Angebot und ein lebhaftes Nachleben. Pärchen-Urlauber auf Teneriffa finden außerdem erstklassige Ferienapartments und Hotels, in denen sie sich absolut wohl fühlen können.

Die gemeinsame Zeit mit dem Partner ist sehr kostbar. Auf Teneriffa können Sie diese auf ganz besondere Weise gestalten und so Ihre Beziehung stärken und sich noch näher kommen. Beispielsweise können Sie sich gemeinsam am Strand entspannen. Oder Sie meistern zusammen ein extrem aufregendes Erlebnis wie Canyoning oder Paintball. Vielleicht bleiben Sie auch einfach mal den ganzen Tag im Bett. Oder Sie unternehmen eine schöne Bootstour in den Sonnenuntergang mit romantischem Dinner an Bord. Lesen Sie im folgenden Artikel, was Sie als Paar auf Teneriffa alles machen können, worauf Sie achten sollten und erhalten Sie tolle Tipps für einen gelungenen Pärchenurlaub.

Inhaltsverzeichnis

  1. Tolle organisierte Ausflüge für Paare
  2. Das sollten Sie beim buchen beachten
  3. Hochzeit auf Teneriffa feiern
  4. Die Flitterwochen auf Teneriffa verbringen
  5. Hotels für Paare auf Teneriffa
  6. Teneriffas Schwulen- und Lesbenszene
  7. Alle unsere Ausflüge im Überblick


Paar-Aktivitäten auf Teneriffa

Welche organisierten Ausflüge für Paare gibt es auf Teneriffa?

Zu einem Urlaub der Extraklasse gehört für die Meisten, viel erleben und unternehmen zu können. Auf Teneriffa bieten Ihnen unzählige Veranstalter von geführten Ausflügen jede Menge Möglichkeiten, an spaßigen, actionreichen, sportlichen oder informativen Aktivitäten teilzunehmen. Bringen Sie ein wenig Spannung in Ihre Partnerschaft, indem Sie zum Beispiel gemeinsam mal etwas vollkommen Neues ausprobieren. Das kann eine Sportart sein oder etwas, das Sie schon immer machen wollten. Spüren Sie den Nervenkitzel, wenn Sie beispielsweise mit einem JetSki bei einer Safari in atemberaubender Geschwindigkeit über die Wasseroberfläche rasen. Oder fangen Sie mit etwas ruhigerem an, vielleicht ist eine E-Bike Tour ja eher etwas für Sie beide. Am Ende dieses Artikels finden Sie eine große Auswahl organisierter Ausflüge, die absolut pärchentauglich sind. Hier ein paar Vorschläge von uns:

Ausflug auf dem Segelboot

Die Vormittagssonne strahlt am Horizont und zaubert ein hübsches Glitzern auf die Wellen des Atlantiks. Eine erfrischende Brise füllt die Segel Ihrer Yacht und treibt sie fast geräuschlos in Richtung offenes Meer. Sie beide genießen die Abwesenheit des Zivilisationslärms, den Anblick des Meeres und das Plätschern der Bugwelle, während Sie sich auf einer bequemen Matte entspannen. Die Crew bereitet ein paar leckere Speisen zu und Sie erfrischen sich zwischendurch mit einem Sprung in den Ozean.

Eine Buggytour für Zwei

Diese kleinen rustikalen Fahrzeuge wirken etwas aggressiv und absolut herausfordernd. Sie finden weder Türen noch eine Frontscheibe. Sie stehen auf vier breiten Reifen und warten darauf, dass Sie endlich losfahren. Wenn Sie die Fünfpunkt-Sicherheitsgurte schließen, ahnen Sie schon, was Sie beide erwartet. Spaß und Adrenalin sind die zwei Wörter, die das Empfinden bei Ihrer Buggytour auf Teneriffa am besten beschreiben. Wenn Sie beide Ihren Führerschein dabei haben, können Sie sich unterwegs sogar beim Fahren abwechseln oder jeder von Ihnen nimmt sich einen eigenen Buggy.

An einer geführten Wanderung teilnehmen

Naturliebhaber werden auf der großen Vulkaninsel nicht aus dem Staunen kommen. Von mondgleichen Landschaften über steppenartige Ebenen bis hin zu tropischen Wäldern finden Sie auf Teneriffa alles. Bei einer geführten Wandertour kommen Sie dem wahren Wesen der Insel am nächsten. Der professionelle Wanderguide nimmt Sie auf einen Rundgang mit, der Sie ganz besonders beeindrucken wird. Kein Kartenlesen, kein ständiges orientieren: Einfach nur genießen und aktiv sein.

Ausritt in die Natur von Teneriffa

Diese wunderbaren Tiere haben etwas Besonderes, das die Meisten in ihren Bann zieht. Mit einem Pferd in die Natur von Teneriffa hinauszureiten, wird zu den schönsten Momenten der Zweisamkeit in Ihrem Urlaub zählen. Die kraftvollen Wesen bringen Sie in sanfter und ruhiger Art zu den interessantesten Naturmonumenten der Insel. Selbst wenn Sie noch keine Erfahrungen beim Reiten haben, ist das kein Problem. Vor Beginn des Ausritts wird Ihnen alles genau erklärt und Sie reiten ein paar Proberunden auf dem Trainingsplatz.

Was sollten Sie bei der Buchung von Ausflügen beachten?

Lesen Sie sich in den Detailbeschreibungen unsere Ausflüge vor allem die Punkte „Bitte beachten!“ und „Leistungen & Preise“ aufmerksam durch. Hier finden Sie Informationen zu folgenden Punkten:

  1. Was sind die Voraussetzungen zur Teilnahme an diesem Ausflug? Bei den Buggytouren kann das beispielsweise ein Führerschein sein. Manchmal spielt das Mindestalter eine Rolle.
  2. Was sollten Sie sonst in Betracht ziehen? Planen Sie zum Beispiel an Ausflügen teilzunehmen, bei denen es Essen gibt, sollten Sie uns mitteilen, ob Sie an Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten leiden. Dann können wir den Veranstalter entsprechend informieren.
  3. Was sollten Sie zum Ausflug mitbringen? Manchmal werden geschlossene Schuhe gefordert. Oder Sie sollten eine Jacke oder eine Kopfbedeckung dabei haben.
  4. Wollen Sie vom Hotel abgeholt werden? Achten Sie darauf, ob und von wo der Veranstalter Hoteltransfer anbietet.

Abschließend raten wir Ihnen noch, Ihren Wunschausflug auf unserer Website rechtzeitig im Voraus zu buchen. So sichern Sie sich Ihre Plätze, bevor diese eventuell ausgebucht sind.

Zusätzliche Informationen für Paare auf Teneriffa

Hochzeit auf Teneriffa - Eine gute Idee?

„Ja, ich will!“ sind die Worte, auf die es am schönsten Tage in Ihrem Leben ankommt. Dieses besondere Bündnis können Sie ohne Weiteres auch auf Teneriffa eingehen. Die Kanareninsel bietet mit seinen tollen Sandstränden eine entsprechend schöne Kulisse dafür. Hochzeit barfuß am Strand von Teneriffa. Das ist durchaus möglich. Dafür gibt es Hochzeitsagenturen, die Ihnen die Planung und auch den Behördenkram abnehmen. Die meisten der Hotels bieten zudem geeignete Lokalitäten für die Feierlichkeiten. Und wir können uns gerne um die Freizeitaktivitäten der Beteiligten vor und nach dem Hochzeitstag kümmern. Bitte beachten Sie, dass Sie auf Teneriffa nur standesamtlich heiraten können, wenn mindestens einer der künftige Eheleute Spanier ist. Kirchliche Trauungen sind hingegen immer möglich und rechtskräftig.

Zur Hochzeitsreise nach Lanzarote?

Das gemeinsame Leben können Sie kaum besser einleiten als mit Ihrer Hochzeitsreise nach Teneriffa. Auf der Insel sind Hochzeitsreisende immer sehr willkommen. Lassen Sie sich in einem traumhaften Hotel so richtig verwöhnen. Und vor den Pforten Ihrer Liebesunterkunft wartet die Insel mit ihren spektakulären Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten. Genießen Sie die Romantik am Strand, während die Sonne im Meer versinkt. Oder suchen Sie sich einsame Plätze mit großartigen Ausblicken und machen dort ein Picknick. Sie können aber auch einen tollen organisierten Ausflug auf unserer Website auswählen. In den Flitterwochen nach Teneriffa zu reisen, lohnt sich definitiv.

Wo gibt es Hotels für Paare auf Teneriffa?

In den einschlägigen Hotelbuchungsportalen können Sie ganz einfach nach sogenannten „Adults only“ Hotels filtern. Dabei handelt es sich um Hotels in denen sich keine Kinder aufhalten. Sie werden feststellen, dass Teneriffa in dieser Kategorie so einige Hotels im Angebot hat. Paare, ältere und junge Leute ohne Kinder verbringen gerne Ihren Urlaub dort, da der Entspannungsfaktor für sie einfach höher ist. Die typische Geräuschkulisse eines Familienhotels werden Sie hier weder am Pool, noch im Restaurant vorfinden. Sich für solch ein Hotel zu entscheiden, ist nicht gleichbedeutend damit, dass Sie keine Kinder mögen. Vielmehr genießen die jungen Leute in diesen Hotels die verbleibende kinderfreie Zeit und die älteren, dass der Nachwuchs bereits flügge geworden ist.

Wo treffen sich auf Teneriffa die Schwulen und Lesben?

Auf Teneriffa hat sich in den letzten Jahren eine lebhafte Schwulen- und Lesbenszene entwickelt. Diese konzentriert sich in den nördlichen Regionen der Insel. In Santa Cruz und Puerto de la Cruz finden Sie die Homosexuellen-Hotspots auf Teneriffa. Gleichwohl zeichnet sich auch in den südlichen Touristenhochburgen wie Costa Adeje und Playa de las Americas eine immer stärker werdende Szene ab. Hier entstehen mehr und mehr Urlaubsanlagen für homosexuelle Gäste. Dazu steigen auch die entsprechenden Angebote im Nachtleben der Urlaubsmetropolen. Urlaub für Schwule und Lesben auf Teneriffa ist in jedem Falle lohnenswert, zumal die Canarios und die Spanier im Allgemeinen als sehr tolerant gelten und dadurch Diskriminierung keine Rolle spielt.

Touren und Aktivitäten für Paare auf Teneriffa

Im Norden, im Zentrum und im Süden der Insel. Finden Sie die Ausflüge in Ihrer Nähe.





Was Sie im Norden unternehmen können

Boots- und Yachtausflüge, Wal- und Delfintouren im Norden




Bus- und Minibustouren, Jeep-Safaris und Tagesausflüge zu anderen Inseln im Norden




Buggy- und Quadtouren im Norden




Fahrrad- und Segway-Touren im Norden




Reitausflüge auf Pferden oder Kamelen im Norden




JetSki, Parasailing, Flyboard und Wassersport-Kombinationen im Norden




Wandern und Klettern im Norden




Tauchen, Schnorcheln und Tauchkurse im Norden






Was Sie im Zentrum der Insel unternehmen können

Boots- und Yachtausflüge, Wal- und Delfintouren im Zentrum der Insel




Bus- und Minibustouren, Jeep-Safaris und Tagesausflüge zu anderen Inseln im Zentrum der Insel




Buggy- und Quadtouren im Zentrum der Insel




Fahrrad- und Segway-Touren im Zentrum der Insel




Reitausflüge auf Pferden oder Kamelen im Zentrum der Insel




JetSki, Parasailing, Flyboard und Wassersport-Kombinationen im Zentrum der Insel




Wandern und Klettern im Zentrum der Insel




Tauchen, Schnorcheln und Tauchkurse im Zentrum der Insel






Was Sie im Süden unternehmen können

Boots- und Yachtausflüge, Wal- und Delfintouren im Süden




Bus- und Minibustouren, Jeep-Safaris und Tagesausflüge zu anderen Inseln im Süden




Buggy- und Quadtouren im Süden




Fahrrad- und Segway-Touren im Süden




Reitausflüge auf Pferden oder Kamelen im Süden




JetSki, Parasailing, Flyboard und Wassersport-Kombinationen im Süden




Wandern und Klettern im Süden




Tauchen, Schnorcheln und Tauchkurse im Süden




help

   FAQs

Noch Fragen oder mehr Informationsbedarf?



Kontakt

  headset_mic