Gruppenreise Teneriffa

Gruppenreise nach Teneriffa

Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen

Photo by: unsplash.com



Urlaub in der Gruppe auf Teneriffa - Die besten Tipps

Gemeinsam in der Gruppe in den Urlaub nach Teneriffa zu reisen, verspricht ein besonderes Ereignis zu werden. Normalerweise kennt man sich bereits in der Gruppe untereinander. Sei es innerhalb der Familie, aus dem Unternehmen, in dem man arbeitet, aus dem Verein, in dem man engagiert ist oder einfach aus der Freundesclique. Das ungezwungene Ambiente in einer fremden Umgebung lockert das Verhältnis untereinander auf. Spaß und Freude über das zusammen Erlebte rücken in den Vordergrund. Man lernt einander immer besser kennen und die Verbindungen zueinander werden dadurch unweigerlich gestärkt.

Gründe für Gruppenreisen gibt es viele. Für Unternehmen sind sie beispielsweise ein beliebtes Mittel bei der Inzentiverung von Mitarbeitern. Ein Team, das in hervorragender Weise zum Unternehmenserfolg beigetragen hat, wird mit einer Reise nach Teneriffa ausgezeichnet. Oder die Verlobten laden ihre Freunde zum Junggesellenabschied auf Teneriffa ein. Darüber hinaus gibt es auch Familien, deren Mitglieder weit verstreut leben. Diese nutzen die Gruppenreise nach Teneriffa als Gelegenheit, um sich alle wiederzusehen und gemeinsame Zeit zu verbringen. Die Kanareninsel ist geradezu ideal für solche Anlässe. Es gibt zahllose Unterkunftsmöglichkeiten und jede Menge Ausflüge, die zusammen unternommen werden können. Lesen Sie hier, warum Ihre Gruppe nach Teneriffa reisen sollte und was Sie dort alles gemeinsam unternehmen können.

Inhaltsverzeichnis

  1. Organisierte Gruppenausflüge
  2. Inzentive Reisen nach Teneriffa
  3. Auf Teneriffa den Junggesellenabschied feiern
  4. Was Sie beim organisieren und buchen beachten sollten
  5. Unsere Ausflüge nach maximaler Teilnehmerzahl sortiert


Gruppen Aktivitäten auf Teneriffa

Welche Ausflüge sind für Gruppen auf Teneriffa am besten geeignet?

Zunächst ist es wichtig, sich innerhalb der Gruppe auf einen oder mehrere organisierte Ausflüge zu einigen. Berücksichtigen Sie bei der Wahl am besten gleich, dass für die meisten Aktivitäten Kapazitätsgrenzen gelten. Zum Beispiel ist die maximale Teilnehmerzahl bei einer Buggytour auf Teneriffa auf 16 festgelegt. Im Gegensatz dazu können größere Gruppen ohne Weiteres ein ganzes Boot mit der benötigten Kapazität für sich alleine chartern. Dafür steht auf der Urlaubsinsel eine große Anzahl von Ausflugsbooten unterschiedlichster Größen zur Verfügung. Solche Charters haben zudem den Vorteil, dass der Preis pro Person günstiger ist, als bei normalen Touren. Am Ende dieses Textes haben wir alle unsere Ausflüge in der Reihenfolge der maximalen Teilnehmerzahl aufgelistet. Die Sortierung erleichtert Ihnen die Auswahl eines passenden Ausflugs für Ihre Gruppe. Die nachfolgende kleine Auflistung soll Ihnen schnell aufzeigen, welche Ausflüge für Sie in Frage kommen.

Bustouren für Gruppen auf Teneriffa

Eine der angesagtesten Aktivitäten, die man in der Gruppe unternehmen kann, sind auf Teneriffa Bustouren. In einem bequemen und klimatisierten Reisebus reisen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und den beeindruckendsten Orten der Insel. Ihr versierter Reiseleiter kümmert sich um alle Belange und weiß viel über die Natur, die Geschichte und die Menschen der Kanareninsel zu berichten. Bustouren eignen sich für beliebige Gruppengrößen, da das Fassungsvermögen der Fahrzeuge flexibel ist und bei Bedarf sogar mit mehreren Bussen gleichzeitig gefahren werden kann.

Gemeinsam in der Gruppe zu Bootsausflügen

Unabhängig von der Größe Ihrer Gruppe können Sie auf Teneriffa jederzeit Boote chartern und zu einem herrlichen Tag auf dem Meer aufbrechen. Sie finden auf der Insel alle erdenklichen Bootsgrößen und Typen: Von kleinen Segelbooten mit einem Fassungsvermögen von 10 Passgieren bis hin zu großen Katamaranen, die für mehr als 100 Personen ausgelegt sind. Bei einem Charter können Sie in Abstimmung mit dem Skipper den Ablauf des Tages bestimmen und die Serviceleistungen an Bord festlegen. Sollten Sie einen Bootscharter in Erwägung ziehen, nehmen Sie am besten Kontakt mit uns auf. Darüber hinaus haben Sie auf unserer Website die Möglichkeit, die benötigte Anzahl von Einzelplätzen für einen der öffentlichen Bootsausflüge auf Teneriffa zu buchen.

Geführte Wanderungen für Gruppen auf Teneriffa

Naturliebhaber und die Aktiveren unter Ihnen werden an einer geführten Wanderung auf Teneriffa großen Gefallen finden. Die Gruppengrößen können auch bei dieser Aktivität variieren. Bei Bedarf werden mehrere Guides eingesetzt, wobei eine Maximalzahl von 25 Personen selten überschritten werden kann. Erleben Sie die Landschaft und die Natur dieser außergewöhnlichen Vulkaninsel hautnah zu Fuß.

In der Gruppe mit dem Buggy fahren

Die Fans von Action und Adrenalin sollte es nicht versäumen, eine Buggytour auf Teneriffa zu unternehmen. Schauen Sie sich diese kleinen, übermütigen Flitzer auf unserer Website ruhig mal genauer an. Sie werden absolut begeistert sein. Allerdings sind die Kapazitätsgrenzen bei dieser Tour mit maximal 18 Personen schnell erreicht. Gleichwohl ließe es sich einrichten, dass bei größeren Gruppen die Teilnehmer auf zwei oder mehrere Touren aufgeteilt werden. Vielleicht kommt diese Möglichkeit für Sie in Frage.

Sind Inzentive Reisen nach Teneriffa empfehlenswert?

Der Begriff Inzentive hat in der Wirtschaft in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Unternehmensführungen setzen Inzentives gerne als Instrument zur Mitarbeitermotovierung ein. Unter anderem sind gemeinsame Reisen sehr beliebt bei Chefs und Angestellte. Teams oder einzelne Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensbereichen sollen auf diese Weise für außergewöhnliche Leistungen ausgezeichnet werden. Das stärkt die Motivation und spornt auch andere an, sich zu verbessern. Aber auch zur Stärkung des Teamgeistes und zur Förderung der künftigen Zusammenarbeit können Inzentive Reisen Hervorragendes bewirken. Als Destination für diese Trips eignet sich Teneriffa bestens. Nur 5 Stunden Flugzeit, eine moderne touristische Infrastruktur und die unzähligen Angebote für Aktivitäten sprechen für diese Insel. Und nicht zuletzt bietet das ganzjährig schöne Wetter eine große Flexibilität bei der Planung des Reisezeitpunktes.

Wie wäre es, den Junggesellenabschied auf Teneriffa zu feiern?

Ohne Zweifel ist das Ende des Single-Daseins einer der entscheidendsten Ereignisse im Leben. Dies feiern Viele gebührend mit einem Junggesellenabschied. Da wird viel geredet und gelacht und viel gefeiert. Die Tradition verlangt, dass die Verlobten während der Tour von Bar zu Bar alberne Aufgaben erledigen müssen. Warme Temperaturen und ein sehr lebhaftes Nachtleben machen eine solche Feier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Also warum nicht den Junggesellenabschied auf Teneriffa feiern? Das Nachtleben, unzählige Bars und die Diskotheken der größeren Touristengemeinden der Insel bieten das perfekte Ambiente für diesen Anlass.

Was bei der Buchung und Organisation wichtig?

Wer mit der Organisation einer Gruppenreise beschäftigt ist, muss dabei verschiedenste Aspekte berücksichtigen. Wie soll die Anreise erfolgen? Wo soll die Gruppe übernachten? Wie schaut der Zeitplan der einzelnen Tage aus? Wie soll die Verpflegung gestaltet werden? Und bei der Beantwortung all dieser Fragen müssen Sie zudem die individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen der Mitreisenden berücksichtigen. Alle Beteiligten unter einen Hut zu bekommen, scheint hierbei die größte Herausforderung zu sein. Wir können Ihnen anbieten, Sie zumindest bei der Organisation der Tagesaktivitäten zu unterstützen. Wenn Sie bereits ungefähre Vorstellungen davon haben, was allen in der Gruppe gefallen würde, teilen Sie uns das einfach mit. Wir lassen Ihnen daraufhin Vorschläge und Kostenaufstellungen zukommen und Sie wählen einfach nur noch aus. Kontaktieren Sie uns und wir werden unverbindlich für Sie tätig.

Wenn Sie keine maßgeschneiderten Aktivitäten benötigen, haben Sie die Möglichkeit, einfach das Beste für Sie und Ihre Gruppe auf unserer Website auszuwählen und zu buchen. Achten Sie dabei stets auf die Kapazitätsgrenzen und andere Mindestanforderungen zur Teilnahme. Diese können beispielsweise sein: Führerschein bei Buggytouren, maximales Körpergewicht bei Segwaytouren oder ein gewisses Fitnesslevel bei Fahrradtouren. Wichtig ist es auch, auf der Website nachzusehen, ob Sie zu Ihren Ausflügen vom Hotel abgeholt werden oder nicht. All die vorgenannten Informationen finden Sie in den Detailbeschreibungen der Aktivitäten unter den Punkten „Bitte beachten!“ und „Leistungen & Preise“.



Touren und Aktivitäten für Gruppen auf Teneriffa

Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen bis zu 10 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 11 und 12 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 13 und 17 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 18 und 25 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 26 und 40 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 41 und 60 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 61 und 80 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen zwischen 81 und 100 Personen




Ausflüge und Aktivitäten für Gruppen mit mehr als 100 Personen




help

   FAQs

Noch Fragen oder mehr Informationsbedarf?



Kontakt

  headset_mic